Wiegmann`s Höhbeckhaus

Auf einem kleinen Berg, umflossen von der Elbe und ihren Nebenarmen, liegt eine kleine bunte Wiese unter 100 Apfelbäumen.........

Die Streuobstwiese mit ihren bis zu 60 Jahre alten Obstbäumen liegt auf dem Höhbeck, einen kleinen Berg, den die Weichsel-Eiszeit im Urstromtal der Elbe hinterlassen hat. Sie wird eingerahmt von Trockenwiesen und urigem Eichen-Buchen-Wald. Mitten in ihrem Herzen steht das Höhbeckhaus und der große Garten von Kirstin Wiegmann. Finden sie Ruhe und Erholung auf der Arche Noah für seltene Pflanzen und Lebewesen, dem Höhbeck mit seiner einzigartigen und abwechslungsreichen Flora und Fauna.